Aufgrund der aktuellen hohen Auslastung der Paketdienstleister, kann es leider derzeit zu Verzögerungen bei der Auslieferung Ihrer Bestellung kommen.

Kostenloser Versand
innerhalb Europas

Kontakt
service@schwarzloseberlin.com
100% sicher
zertifizierter Online-Händler
Blitzversand
innerhalb von 24h

Kurzvorstellung

J.F. SCHWARZLOSE – „Berliner Luft, Berliner Duft“ – Tradition & Qualität seit 1856.

Anders als Frankreich, Italien oder England hat Deutschland nur sehr wenige Parfümhäuser mit langer Tradition. Im Luxusbereich ist J.F. Schwarzlose Deutschlands einziges historische Parfümhaus, das heute noch aktiv ist.

Der königliche & kaiserliche Hoflieferant kreierte legendäre Düfte wie 1A-33, Trance, Rosa Centifolia, Treffpunkt 8 Uhr u.v.a. Anfang des 20. Jh. waren diese in Europa, Amerika und sogar in Australien bekannt. Historische Flakons findet man im Museum in New York genau wie in der verbotenen Stadt (Pekings Kaiserpalast) als Teil der Sammlung von Chinas letztem Kaiser. Schwarzlose schuf die ‚Must Have‘ Düfte der goldenen Zwanziger, die erste Promikampagne für
Duft (mit Filmstar Edmonde Guy) und den ersten Parfümautomaten, an dem Taschentücher gegen Münzeinwurf beduftet wurden. Man kreierte neue Ingredients, setzte Trends und einige Flakons wurden von berühmten Designern (u.a. Bauhaus-Schüler Wilhelm Wagenfeld) entworfen.

Die Tradition ist Verpflichtung, einzigartige Produkte mit Substanz zu kreieren, relevante und authentische Konzepte sowie originelle, innovative Düfte, entwickelt und von Hand gefertigt unweit der historischen Schwarzlose-Fabrik in Berlin Moabit. 

Das Team bringt jahrzehntelange Erfahrung ein: Lutz Herrmann entwirft seit den 80er Jahren Flakons für Klassiker von Joop, Hugo Boss, Jil Sander, Davidoff, GUCCI, Lacoste u.v.a., während Parfümeur Véronique Nyberg als Entwicklungschef des Duftölherstellers Mane Düfte für viele internationale Marken kreiert. Bei Schwarzlose verwirklichen beide ihre Passion für Berlin und die deutsche Parfümgeschichte. Die aktuelle Kollektion umfasst sowohl neue Interpretationen von Schwarzlose-Klassikern, deren Ur-Formel mit Chromatographie-Analyse alter Flakons ermittelt und dann modern interpretiert wurde, als auch Neukreationen, inspiriert vom heutigen Berlin. Düfte und Design sind kosmopolitisch & zeitgemäß, souverän & selbstbewusst – aber nie laut – originell und fern von jeder Mainstream-Attitüde: Exzentrisch, extravagant & schillernd wie die Stadt Berlin. 

Schwarzlose_Vorstellung